Bitte warten ...
 

Werden Sie Mitglied in der German Lymphoma Alliance

Ordentliches Mitglied des Vereins kann jede geschäftsfähige natürliche Person werden, die die Vereinszwecke unterstützen möchte und sich durch ihre berufliche Tätigkeit mit der wissenschaftlichen Erforschung oder der Therapie und Diagnostik auf dem Gebiet der malignen Lymphome befasst.

Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft in der GLA liegt bei EUR 50,00. Für Assistenzärzte wird der erste Mitgliedsbeitrag erst im vierten Jahr der Mitgliedschaft fällig.
Für Studenten/Doktoranden, medizinische Assistenzberufe (Dokumentare/Studiensekretariate) sowie für Ruheständler ist die Mitgliedschaft in der GLA beitragsfrei.
Vertreter der pharmazeutischen Industrien sind von der ordentlichen Mitgliedschaft ausgeschlossen. Diese dürfen eine Fördermitgliedschaft erwerben.

 

Bei Interesse an einer persönlichen Mitgliedschaft, senden Sie uns bitte Ihren ausgefüllten Aufnahmeantrag zu.

 

Jede Institution (z.B. Klinik, Praxis), die sich bereit erklärt, die Vereinszwecke zu unterstützen und die sich durch ihren beruflichen Schwerpunkt mit der wissenschaftlichen Erforschung oder der Therapie und Diagnostik auf dem Gebiet der malignen Lymphome befasst, kann Mitglied des Vereins werden. Ein Stimmrecht besteht für institutionelle Mitglieder nicht.

Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft in der GLA liegt bei EUR 500,00.

 

Bei Interesse an einer institutionellen Mitgliedschaft, senden Sie uns bitte Ihren ausgefüllten Aufnahmeantrag zu.

 

 

Eine Fördermitgliedschaft kann erwerben, wer sich bereit erklärt, die Vereinszwecke zu unterstützen und wer sich mit der wissenschaftlichen Erforschung oder der Therapie und Diagnostik auf dem Gebiet der malignen Lymphome befasst und zusätzliche Interessen vertritt (z.B. Vertreter der pharmazeutischen Industrie). Ein Stimmrecht besteht für die Fördermitgliedschaft nicht.


Bei Interesse an einer Fördermitgliedschaft, senden Sie uns bitte Ihren ausgefüllten Aufnahmeantrag zu.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Bei Rückfragen zur Mitgliedschaft in der GLA e.V. oder in einer unserer Arbeitsgruppen wenden Sie sich gern an Frau Heinecke in der GLA-Geschäftsstelle unter office@german-lymphoma-alliance.de.

 

Haben sich Ihre Kontaktdaten geändert? Bitte verwenden Sie das folgende Formular: